Mit großer Freude haben wir erfahren, dass Christoph Schwabe, der Ehrenvorsitzende der DMVS, durch den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier im Dezember 2019 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden ist. Die Verleihung der Ordensinsignien, die eigentlich im Mai in der Thüringer Staatskanzlei stattfinden sollte, wurde coronabedingt leider verschoben. Wir hoffen, dass sie bald stattfinden kann und werden darüber berichten.

Christoph Schwabe wurde geehrt für sein Lebenswerk in wissenschaftlicher, pädagogischer, kultureller, künstlerischer und kulturpolitischer Hinsicht. Mit dem Bundesverdienstkreuz wird nicht zuletzt sein unermüdliches ehrenamtliches Engagement gewürdigt, mit dem er in vielen Bereichen wirkt, auch dort, wo sich Resonanz oder gar Dankbarkeit in engen Grenzen halten, etwa bei seinem Einsatz für gefährdete historische Orgeln im Thüringer Land.

Wir gratulieren Christoph Schwabe von ganzem Herzen zu der hohen Ehrung und wünschen ihm, dass die kreativen Kräfte, die ihn prägen und auszeichnen, ihm weiterhin freundlich und in reichem Maße zur Verfügung stehen mögen. Dies tun wir im Namen aller DMVS-Mitglieder.

In Dankbarkeit!

Der Vorstand