Das Kausalitätsprinzip musiktherapeutischen Handelns

Das Kausalitätsprinzip musiktherapeutischen Handelns

Das Kausalitätsprinzip ist für Musiktherapeuten, die in einem multiprofessionellen Team arbeiten, von großer Bedeutung. Es bietet als methodologisches Instrument für

Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Supervision

Supervision

Zielgruppe Studenten und Absolventen der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Musiktherapeuten aus dem sozialen, klinischen und pädagogischen Bereich. Die Supervision

Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Gruppensingtherapie

Gruppensingtherapie

Die Gruppensingtherapie spielt eine sehr wichtige Rolle im musiktherapeutischen Konzept und ist eine der ältesten musiktherapeutischen Methoden. Therapeutisches Singen erfordert

Leiter*In

Kerstin Rilke

Dozentin

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Tänzerische Gruppenmusiktherapie

Tänzerische Gruppenmusiktherapie

In dieser Spezialveranstaltung geht es um die Möglichkeiten und Grenzen dieser Handlungsform innerhalb des musiktherapeutischen Konzepts, auch im Vergleich mit

Leiter*In

Kerstin Rilke

Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie, Crossen Bahnhofstrasse 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Supervision

Supervision

Zielgruppe Studenten und Absolventen der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Musiktherapeuten aus dem sozialen, klinischen und pädagogischen Bereich. Die Supervision

Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Workshop Musiktherapie bei Demenz

Workshop Musiktherapie bei Demenz

In diesem Workshop soll es, ausgehend vom Kausalitätsprinzip musiktherapeutischen Handelns, um die Möglichkeiten gehen, die Musiktherapie für Menschen hat, die

Leiter*In

Kerstin Rilke

Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Regulative Musiktherapie für Fortgeschrittene

Regulative Musiktherapie für Fortgeschrittene

Für Absolventen der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, die in ihrer Musiktherapieausbildung Regulative Musiktherapie (RMT) gelernt haben, und für Absolventen

Leiter*In

♦ Dr. Christoph Schwabe

Gründer und stellv. Leiter der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozent
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Einführung in die Musiktherapie

Einführung in die Musiktherapie

Im Einführungskurs möchten wir die Interessenten unserer Ausbildung über das musiktherapeutische Konzept und über Art und Inhalt der Musiktherapieausbildung an

Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin

Antje Stolz

Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Stimmpflege für Musiktherapeuten

Stimmpflege für Musiktherapeuten

Die Stimme von Musiktherapeuten wird im Alltag sehr beansprucht – sprechend und singend. Oft wird dabei die Selbstkontrolle vergessen. Die

Leiter*In

Kerstin Rilke

Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Musiktherapie im psychiatrischen Arbeitsfeld

Musiktherapie im psychiatrischen Arbeitsfeld

Gegenstand dieser Veranstaltung ist die Betrachtung bedeutender Erkrankungen im psychiatrischen Arbeitsfeld unter symptomatologischem, strukturdiagnostischem und psychodynamischem Aspekt mit dem Ziel,

Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Elementare Musiktheorie für Musiktherapeuten

Elementare Musiktheorie für Musiktherapeuten

Musiktheorie wird dann für die musiktherapeutische Arbeit fruchtbar, wenn durch Musik ausgelöste sinnliche und emotionale Erfahrungen mit den Ordnungssystemen der

Leiter*In

Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstrasse 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Musiktherapeutische Diagnostik

Musiktherapeutische Diagnostik

Die Veranstaltung soll über diagnostisches Handeln mit musiktherapeutischen Mitteln informieren, Möglichkeiten der Dokumentation von Eingangs-, Prozess- und Abschlussdiagnostik aufzeigen und

Leiter*In

Antje Stolz

Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstrasse 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Supervision

Supervision

Zielgruppe Studenten und Absolventen der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Musiktherapeuten aus dem sozialen, klinischen und pädagogischen Bereich. Die Supervision

Leiter*In

Antje Stolz

Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Musiktherapie in der Dyade

Musiktherapie in der Dyade

Das Musiktherapiekonzept nach Christoph Schwabe favorisiert die therapeutische Potenz der Gruppe und ihres Prozesses als Entwicklungsraum für das Individuum. Deshalb

Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin

Antje Stolz

Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Das Kausalitätsprinzip musiktherapeutischen Handelns

Das Kausalitätsprinzip musiktherapeutischen Handelns

Das Kausalitätsprinzip ist für Musiktherapeuten, die in einem multiprofessionellen Team arbeiten, von großer Bedeutung. Es bietet als methodologisches Instrument für

Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin
Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz
Teilnehmen
Bildgestalten mit Musik

Bildgestalten mit Musik

Bildgestalten mit Musik regt therapeutisches Geschehen in zwei Richtungen an: Zum einen ermöglicht es die Verbesserung des sinnlichen Realitätsbezugs und damit

Leiter*In

♦ Dr. Christoph Schwabe

Gründer und stellv. Leiter der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozent
Alte Schmiede Nr. 32, 04626 Vollmershain
Teilnehmen