Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin

Ute Haesner

Dozentin

Wann

Von:
Bis:

Wo

Wird noch bekannt gegeben.

Beschreibung

Bildgestalten mit Musik regt therapeutisches Geschehen in zwei Richtungen an: Zum einen ermöglicht es die Verbesserung des sinnlichen Realitätsbezugs und damit eine Erweiterung der Erlebnis- und Wahrnehmungsfähigkeit, und zum anderen kann es blockierte seelische Probleme in Gang bringen.
Schwerpunkte
— Malen und Zeichnen als lustvolles, kreatives Geschehen
— Erprobung von verschiedenen Techniken und Ausdrucksformen
— Bildgestalten als Beziehungsaufnahme zur Realität bzw. Umwelt
— Bildgestalten als seelischer Ausdruck
— Bildgestalten als Beziehungsaufnahme zu anderen Menschen
— Therapeutisches Umgehen mit Bildmaterialien
– verbales Feedback
— Funktionen der Musik, Auswahlkriterien

Bei dieser Spezialveranstaltung muss die Teilnehmerzahl aus Effektivitätsgründen begrenzt werden. Rechtzeitige Anmeldung ist daher notwendig.
 
Gebühr: 280,00 EUR; für DMVS-Mitglieder 230,00 EUR