Leiter*In

Kerstin Rilke

Dozentin

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin

Wann

Von:
Bis:

Wo

Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz

Beschreibung

Die Gruppensingtherapie spielt eine sehr wichtige Rolle im musiktherapeutischen Konzept und ist eine der ältesten musiktherapeutischen Methoden. Therapeutisches Singen erfordert vom Therapeuten fundierte gruppendynamische Kenntnisse und musiktherapeutisches Handwerk.
 
Schwerpunkte
— Didaktik der therapeutisch gestalteten Großgruppe
— Therapeutisches Singen als Selbstausdruck und Gemeinschaftserlebnis
— Umgang mit Liedern, insbesondere mit Kanons, als improvisatorisch zu gestaltendes, kooperatives Gemeinschaftserlebnis
— Vermittlung musikhandwerklicher Fähigkeiten
— Erarbeitung von Handlungsansätzen für unterschiedliche Gruppenvoraussetzungen.
 
Gebühr: 90,00 EUR; für DMVS-Mitglieder 80,00 EUR