Leiter*In

♦ Ulrike Haase

Leiterin der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Dozentin

Wann

Von:
Bis:

Wo

Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, Bahnhofstr. 31, 07639 Bad Klosterlausnitz

Beschreibung

Das Kausalitätsprinzip ist für Musiktherapeuten, die in einem multiprofessionellen Team arbeiten, von großer Bedeutung. Es bietet als methodologisches Instrument für die Planung und Durchschaubarkeit musiktherapeutischer Prozesse eine sichere Grundlage, auf der es möglich wird, in der konkreten Situation flexibel und auf die Notwendigkeiten und Bedürfnisse des Patienten/Klienten orientiert, zu arbeiten.
Diese Veranstaltung richtet sich an alle Absolventen der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen, die ihr Wissen auffrischen und für die Praxis anwendungsbereit machen möchten. Eigene Praxisbeispiele sind willkommen.
 
Gebühr: 185,00 EUR; für DMVS-Mitglieder 145,00 EUR